2

NISSAN:
Nichts ist schneller Schrott als Nissan

DOS:
Dosen Öffnungs System

MARLBORO:
Manch Alter Reicher Lustmolch Bumst Ohne Richtigen Orgasmus

Hitler fährt mit seinem Chauffeur übers Land.
Plötzlich quieeetsch - papp - Ein Huhn überfahren!
Wer soll es dem Bauern nur beibringen?
Hitler sagt seinem Chauffeur grossmütig:
"Lassen Sie mich mal machen, ich bin der Führer,
der Bauer wird's verstehen."
Gesagt, getan, Hitler ab auf den Hof und kommt
nach 1 Minute atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge,
Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend.
"Scheisse!", ruft er, "schnell weg hier!"
Die beiden fahren eine Weile, plötzlich: quieeetsch! -
platsch! - ein Schwein überfahren!
Hitler schaut den Chauffeur von der Seite an:
"Jetzt gehen Sie aber mal!"
Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Hitler wartet.
Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend,
freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen
dicken Schinken unter seinem Arm. "Ja mein Gott",
ruft Hitler, "was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"
Chauffeur: "Heil Hitler, das Schwein ist tot!"

 

Kurz nach Ausbruch der Hitler-Aera in Deutschland. - In der Nähe der
Villa Mandelbaum ist Mandelbaums Hund von einem fremden Auto
überfahren worden. Niemand getraut sich, dem Kommerzienrat Mandelbaum
die traurige Nachricht zu überbringen. Ein jüdischer Hausierer steht
zufällig dabei. Er ist bereit, gegen ein Trinkgeld die Rolle des
Boten zu übernehmen. Bald kommt er wieder heraus mit einer fürstlichen
Belohnung! Die Umstehenden sind perplex: "Mensch, wie hast du das bloss
gemacht !" Der Hausierer: "Sehr einfach! Ich hab gesagt:Heil Hitler,
der Hund ist tot."

Treffen sich zwei Jäger - Beide Tot

Ein Wessi geht zum Beichten. Er sagt zum Pfarrer: ”Ich habe einen Ossi erschlagen!”
Der Pfarrer: ”Langsam! Langsam! Langsam! Erst die Sünden, dann die guten Taten!”
 

Wie bricht man einer Blondine das Nasenbein?
Man wirft einen Zehn-Euro-Schein unter einen Glastisch.
 

Wie kann man eine Blondine in den Wahnsinn treiben?
Man schickt sie in ein rundes Zimmer und sagt ihr: ”In der Ecke liegt ein Tausender.”
 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!